02.06.2020

Jahn GmbH stellt Neubau der Produktionshalle II sowie Aus- und Umbauarbeiten fertig

Dabei investiert das Unternehmen knapp 3 Mio Euro in die Erweiterung der Produktions-, Verwaltungs- und Sozialflächen sowie in die Optimierung, Automatisierung und Digitalisierung der Produktionsprozesse. Auch im Bereich Software setzt das Unternehmen auf eine neue einheitliche CAD/ CAM-Lösung, die 3D-Modellierung, Konstruktion, Fertigungsvorbereitung sowie digitale Übertragungsketten ganzheitlich miteinander verknüpft.

Herzstück dabei ist das automatisierte HOMAG Flächenlager sowie die neue HOMAG Plattenaufteilsäge. Auch der Bereich Oberflächenbearbeitung wurde mit einer neuen Spritz- und Trockenkabine, einem neuen KUNDIG Breitbandschleifautomat sowie einer neuen Heizplattenpresse ausgestattet.

Zudem wurde eine neue Lehrwerkstatt für unsere 6 Azubis eingerichtet, in der das Unternehmen – neben aller hochmodernen Technik – auch traditionelles „altes“ Tischlerhandwerk vermitteln möchte.

Die Jahn GmbH, die im kommenden Jahr 100 Jahre alt werden wird, geht damit – gemeinsam mit ihren Mitarbeitern – einen großen nächsten Schritt!

>> Zurück zur News-Übersicht